Homeinside-city.de! NewsletterZu meinen FavoritenEintrag bei inside-city.de!Partner werdenWerbungImpressum
Ausgehen
Hotels etc.
Live Musik
Kinos
Discos/Clubs
Bars
Cafés
Trendlokale
Biergärten
Weinkeller
Apfelweinlokale
Alt-Sachsenhausen
Feine Restaurants
Internationale Küche
Gutbürgerlich
Weitere Restaurants
Specials
Imbiss
Ausflugslokale
Locations für Feste
Partyservice
Lieferservice

Special Events


Frankfurt am Main
Über Frankfurt
Sight Seeing
Kulturszene
Freizeit
Ausflüge
Hunsrück
Odenwald
Rheingau
Rhön
Spessart
Taunus
Baden
Boote/Schiffe
Grillplätze
Parks
Seen
Spielparks
Stadtwald
Sport/Fun Sport
Shopping
Medien
Messe
Wichtige Rufn.
Firmen
Fliegen in der Rhön

Die Rhön ist hauptsächlich durch Ihre Naturschutzgebiete, die sich auf 1900 km2 Fläche erstrecken, bekannt. Hier finden sich seltene Tier- und Pflanzenarten die es sonst in ganz Deutschland kaum noch gibt. Die Gesamtfläche der Rhön beträgt mehr als 2400 km2, ideale Bedingungen für augedehnte Spaziergänge zwischen Vogelgezwitscher und dem Rauschen der Blätter im Wind.

Im Winter trifft man sich bevorzugt auf dem 700 m hohen Feuerberg oder dem um 220 m höheren Kreuzberg, auf dem es Skilifte, Abfahrtsstrecken für Anfänger und Fortgeschrittene mit Skiern oder Snowboards sowie Langlaufloipen und viele weitere Möglichkeiten des Wintersports gibt.

Im Sommer hingegen ist das beliebteste Ziel der mit 950 m höchte Berg der Rhön, die Wasserkuppe. Besonders Modellfliegern ist dieser Berg ein Begriff. Sie haben Ihn quasi zu Ihrer Heimat gemacht. Aber auch richtige Segelflugzeuge und Motorflieger nutzen die günstigen thermischen Verhältnisse der Wasserkuppe aus und starten von hier. Fluginteressierte die kein eigenes Flugzeug besitzen, können hier an 20-minütigen Ründflügen über die Rhön teilnehmen. Wer davon gar nicht genug bekommen kann hat auch die Möglichkeit sich gleich in einer der zahlreichen Flugschulen anzumelden und seinen Segelflugschein zu machen.

© copyright by Alexander Steffen