Homeinside-city.de! NewsletterZu meinen FavoritenEintrag bei inside-city.de!Partner werdenWerbungImpressum
Ausgehen
Hotels etc.
Live Musik
Kinos
Discos/Clubs
Bars
Cafés
Trendlokale
Biergärten
Weinkeller
Apfelweinlokale
Alt-Sachsenhausen
Feine Restaurants
Internationale Küche
Gutbürgerlich
Weitere Restaurants
Specials
Imbiss
Ausflugslokale
Locations für Feste
Partyservice
Lieferservice

Special Events


Frankfurt am Main
�ber Frankfurt
Sight Seeing
Kulturszene
Alte Oper
Galerien
Kabarett/Varieté
Kulturzentren
Museen
Museumslädchen
Dommuseum
Architektur
Filmmuseum
Goethe-Haus
Heinr. Hoffmann
Histor. Museum
Liebieghaus
Angew. Kunst
Komische Kunst
Kommunikation
Moderne Kunst
Vor- Frühgesch.
Senckenberg
Portikus
Schirn
Städel
Stoltzemuseum
Struwwelpeter
Verkehrsmuseum
Weltkulturen
Werbemuseum
Musikszene
Städtische Bühnen
Theater
Freizeit
Sport/Fun Sport
Shopping
Medien
Messe
Wichtige Rufn.
Firmen
Das Heinrich Hoffmann Museum

In seiner Heimatstadt Frankfurt hat er ein eigenes Museum bekommen, sogar zwei rechnet man das Struwwelpetermuseum in der Schirn mit - Der Erfinder und Autor der Struwwelpetergeschichten Heinrich Hoffmann.

Als Autor der die Geschichte vom Struwwelpeter im Jahr 1844 für seinen Sohn schrieb kennen wir ihn alle. Was die wenigsten wissen ist dass Heinrich Hoffmann Doktor der Medizin und ein begnadeter Psychologe war, was man aufgrund seiner Geschichten auch nicht unbedingt vermuten konnte.

1857 zum Leiter der Frankfurter Irrenanstalt berufen, revolutionierte er die Psychatrie die bis dahin von unzureichender Versorgung der Insassen und unmenschlichen Verfahrensweisen und Behandlungen geprägt war. Bevor Hoffmann kam sah man geistig Kranke als arbeitsscheu, vom Teufel besessen oder kriminell an. Diesen Zuständen bereitete Dr. Heinrich Hoffmann ein jähes Ende.

Auch politisch engagierte sich Heinrich Hoffmann. Seine politische Arbeit führte ihn 1848 als Delegierten in die Frankfurter Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie.

Das Heinrich Hoffmann Museum befindet sich seit 1977 in einem alten Bürgerhaus im noblen Frankfurter Westend und wird von einem Sozialwerk für psychisch erkrankte Menschen getragen, die auch im Museum arbeiten. So wirkt sich die beachtenswerte berufliche Tätigkeit Heinrich Hoffmanns, neben den Veränderungen die bis in die moderne Psychatrie reichen, bis heute aus.

Zu sehen sind Originalausgaben, Parodien und exotische Übersetzungen aus über 150 Jahren Struwwelpeter. Wechselnde Ausstellungen zeigen weitere Einblicke in das Leben und Schaffen Heinrich Hoffmanns. Spiele für Kinder und ein Museumsquiz machen das Museum besonders bei den kleinen Besuchern sehr beliebt. Hier können sie sich als Figuren aus dem Struwwelpeter verkleiden, sich das Puppentheater ansehen oder sogar einen Kindergeburtstadg feiern.

Schubertstraße 20, Tel. 069-747969, Di-So 10-17 Uhr, Mo geschlossen, Bus 32 Senckenberg Museum, U6/7 Westend

© copyright by Alexander Steffen