Homeinside-city.de! NewsletterZu meinen FavoritenEintrag bei inside-city.de!Partner werdenWerbungImpressum
Ausgehen
Hotels etc.
Live Musik
Kinos
Discos/Clubs
Bars
Cafés
Trendlokale
Biergärten
Weinkeller
Apfelweinlokale
Alt-Sachsenhausen
Feine Restaurants
Internationale Küche
Gutbürgerlich
Weitere Restaurants
Specials
Imbiss
Ausflugslokale
Locations für Feste
Partyservice
Lieferservice

Special Events


Frankfurt am Main
Über Frankfurt
Sight Seeing
Alte Oper
Altstadt
Rundflüge
Chines. Garten
Äppelwoiexpress
Goethe-Haus
Hauptwache
Hochhäuser
Museumsufer
Palmengarten
Stadtführungen
Werkstouren
Zoo
Kulturszene
Freizeit
Sport/Fun Sport
Shopping
Medien
Messe
Wichtige Rufn.
Firmen
Die Frankfurter Hauptwache

Die Frankfurter Hauptwache verdankt ihren Namen der ursprünglichen Nutzung des Gebäudes, als Hauptwache der Frankfurter Polizei. Das war zu Goethes Zeiten und lange zuvor. Gothe sprach in Bezug auf die Hauptwache gar vom "schönsten Bauwerk Frankfurts".

Über viele Jahrzehnte fand hier der Alltag der Frankfurter Ordnungsmacht statt und in den Gewölben des Gebäudes und seinen Zellen wurden Verbrecher wie der Schinderhannes inhaftiert.

Die Hauptwache überdauerte die Stadtentwicklung der Gründerzeit und dient seit 1905 als Café. Während des 2. Weltkrieges schwer zerstört, wurde sie 1951 wieder aufgebaut. Wenige Jahre später mußte sie vorübergehend dem U-Bahn-Bau weichen. Sie wurde Stein für Stein abgetragen und entstand 1968, um mehrere Meter verschoben, in alter Schönheit wieder.

Seitdem beherrscht sie erneut den Platz, unter dem ein modernes und großzügiges Verkehrsnetz entstanden ist. Heute treffen hier verschiedene U- und S-Bahn-Straßenbahn Linien zusammen, welche die Hauptwache auf allen ihren Ebenen zu einer lebendigen und pulsierenden Drehscheibe machen und die City mit ganz Frankfurt verbinden.

City, Parkhaus Hauptwache, U 1-3/6/7, S1-6/8/9

© copyright by Alexander Steffen