Homeinside-city.de! NewsletterZu meinen FavoritenEintrag bei inside-city.de!Partner werdenWerbungImpressum
Ausgehen
Hotels etc.
Live Musik
Kinos
Discos/Clubs
Bars
Cafés
Trendlokale
Biergärten
Weinkeller
Apfelweinlokale
Alt-Sachsenhausen
Feine Restaurants
Internationale Küche
Gutbürgerlich
Weitere Restaurants
Specials
Imbiss
Ausflugslokale
Locations für Feste
Partyservice
Lieferservice

Special Events


Frankfurt am Main
Über Frankfurt
Sight Seeing
Alte Oper
Altstadt
Rundflüge
Chines. Garten
Äppelwoiexpress
Goethe-Haus
Hauptwache
Hochhäuser
Museumsufer
Palmengarten
Stadtführungen
Werkstouren
Zoo
Kulturszene
Freizeit
Sport/Fun Sport
Shopping
Medien
Messe
Wichtige Rufn.
Firmen
Der Frankfurter Palmengarten

Gegründet wurde der Frankfurter Palmengarten vom Handelsgärtner und Gartenarchitekt Heinrich Siesmayer (1817-1900). Der Palmengarten wurde ab 1868 gebaut und 1871 feierlich eröffent.

Seitdem verfügt Frankfurt über einen Palengarten mit Palmenhaus und dem angrenzenden pompösen Gesellschaftshaus. Seitdem wurde der Palmengarten immer wieder erweitert. Heute gehören zu der riesigen Anlage Rosen-, Stein-, Rhododendron- und Staudengärten, Trocken-Tropicarium (unterteilt in Halbwüste, Nebelwüste und Dornwald), Feucht-Tropicarium (unterteilt in Monsun-, Tieflandregen- und Bergregenwald sowie Mangrovensavanne), Subantarktishaus und mit modernster Technik ausgestattete Gewächshäuser zur Kultivierung und Präsentation von Pflanzen aus der ganzen Welt.

Auch der botanische Garten der Frankfurter Universität befindet sich auf dem Gelände des Palmengartens. Das Bromeliarium mit seinen drei kleinen Häuser beherbergt eine nur von außen einsehbare Sukkulentensammlung. Es handelt sich um einen der größten Sommer-Sukkulentengärten Mitteleuropas. Dabei nimmt allein diese Teilanlage die beachtliche Fläche von 1200 m2 ein.

Weitere Attraktionen auf dem Gelände sind ein Bootsverleih von März bis Oktober auf der kleinen Teichanlage mit dem künstlichen Wasserfall, die kleine Geländebahn, der Palmenexpress, der von April bis September fährt, die Minigolfanlage, die von April bis September geöffnet ist und mehrere Kinderspielplätze.

Bockenheim, Siesmayerstraße 61, U7 Westend

© copyright by Alexander Steffen